Latest News

Business Breakfast Wien

  • 30. Mai 2017 in Wien

    Hiermit laden wir Sie herzlich zum Business Breakfast ein. Ein hoher Grad der Informationssicherheit in Unternehmen gilt heute als Standard für reibungslose und effektive Arbeits-abläufe. Die Sicherstellung von Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität bei informationsverarbeitenden und -lagernden Systemen bedarf daher oberster Priorität.

    Für uns ist die IT-Security eines Unternehmens dabei mehr als eine Liste von Produkten und Herstellern. Das Zusammenspiel von Schützen, Aufspüren und Beseitigen von Bedrohungen steht dabei im Fokus.

    Mit dem Business Breakfast möchten wir Ihnen einige Lösungsansätze vorstellen.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Veranstaltungsort
    25hours Hotel beim MuseumsQuartier
    Lerchenfelder Strasse 1-3
    1070 Wien

    Anmeldung unter
    Klaus Bulant

  • Agenda

    08:30 - 09:15 Uhr Empfang & Frühstück

    09:15 - 09:30 Uhr Begrüßung

    09:30 - 10:30 Uhr Proofpoint - Mail Security
    Eine Vielzahl erfolgreicher Angriffe findet schon in E-Mails oder Social Media seinen Anfang. Die Proofpoint Lösung bietet neben ihrer mehrfach ausgezeichneten Anti-Spam Abwehr einen sehr hohen Schutzgrad durch das Aufhalten von unbekannten Anhängen. Mit dem „Store and Forward“ Prinzip wird sichergestellt, dass nur saubere und geprüfte Dateien in Ihr Unternehmensnetz gelangen. Auch die tiefe Integration in die Palo Alto Networks Plattform ermöglicht eine neue Generation von Schutz vor Cyberangriffen. Proofpoint wurde von Gartner im Magic Quadrant 2015 bei sicheren E-Mail-Gateways sowie bei Enterprise Information Archiving jeweils im Leaders Quadrant positioniert.

    10:30 - 11:30 Uhr Palo Alto Managed Traps
    Täglich entstehen neue Malware-Varianten und Programm-Schwachstellen. Wir bieten Ihnen dazu eine einzigartige, vollständige Endpoint-Security-Lösung: „Traps“. Im Gegensatz zu herkömmlichen Security-Lösungen schützt Traps Sie zum einen auch vor unbekannten, schädlichen Dateien. Zum anderen konzentriert es sich auf die Kerntechniken zur Ausnutzung möglicher Schwachstellen. Dadurch ist Traps in der Lage jeden Angriff abzuwehren, bevor eine schädliche Aktivität erfolgreich ausgeführt wird. Wir freuen uns Ihnen die Lösung vorzustellen.